Aktuelles, Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV)

Oberleitungsarbeiten zwischen Biberach(Riß) und Biberach Süd mit Auswirkungen auf die Strecke bis Aulendorf ab 03.09.2018

Sehr geehrte Fahrgäste,

am Montag, 3. September 2018 beginnen im Vorfeld der Elektrifizierung der Südbahn die ersten vorbereitenden Oberleitungsarbeiten zwischen Biberach(Riß) und Biberach Süd. Auch der Streckenabschnitt bis Aulendorf ist betroffen. Die Interregio-Express Züge (IRE) verkehren zwischen Aulendorf◄► Baselund fallen zwischen Ulm Hbf◄► Aulendorfaus. Die IRE von/nach Lindau fahren von StuttgartHbf◄►Biberach(Riß) sowie zwischen Aulendorf◄►Lindau Hbf. Auch die Regionalbahnen verkehren nur ab/bis Biberach(Riß). Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen zwischen Biberach(Riß)◄►Aulendorf mit Halt in Biberach Süd und Bad Schussenried eingerichtet. Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse nicht immer die Haltestellen direkt am Bahnhof anfahren.

Haltestelle der Ersatzbusse:

  • Biberach(Riß) ZOB Bussteig 15
  • Biberach Süd Liebherr-Werk
  • Bad SchussenriedWaldseer Straße
  • Aulendorf Bahnhof Bussteig 1

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Fahrplantabellen auf den folgenden Seiten. Informationen erhalten Sie auch im Internet oder bei Ihrem Bahnhof. Die Sonderinformation wird im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com sowie auf der RAB Seite http://www.zugbus-rab.de Online gestellt. Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Reiseplanung die abweichenden und teilweise längeren Fahrzeiten und wählen Sie ggf. eine andere Verbindung. Wir bedauern die Ihnen eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten und bitten Sie um Ihr Verständnis.

Brückenarbeiten zwischen Ravensburg und Friedrichshafen vom 04.09. (23 Uhr) bis 09.09.2018 (5 Uhr) - Ersatzverkehr mit Bussen

Sehr geehrte Fahrgäste,

von Dienstag, 4. (ab 23 Uhr) bis Sonntag, 9. September 2018(bis 5 Uhr) finden Bauarbeiten an einer Eisenbahnüberführung zwischen Ravensburg und Friedrichshafen statt. Es wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.Bitte beachten Sie die längeren Fahrzeiten bzw. die frühere Abfahrt der Busse. Die Züge zwischen Ulm Hbf◄► Ravensburg verkehren bis auf wenige Ausnahmen planmäßig mit Anschluss auf die Ersatzbusse zwischen Ravensburg◄► Friedrichshafen Stadt.Aufgrund der längeren Fahrzeit der Busse kann der planmäßige Anschluss leider nicht erreicht werden. Die Interregio-Express Züge (IRE) verkehren zwischen Friedrichshafen Stadt◄►Basel bzw. Lindau planmäßig. Bitte beachten Sie, dass die letzte Verbindung nach Ulm Hbf ab Friedrichshafen Stadt mit dem Bus um 22:05 Uhr (ab Ravensburg mit dem RE um 22:53 Uhr) ist. Die IC 118/ 119 (Innsbruck◄►Münster(Westf)) fallen zwischen Lindau◄►Stuttgart Hbf) aus. Auch die Züge der BOB sind von der Streckensperrung betroffen. Die Änderungen werden in einer gesonderten Broschüre bekannt gegeben. Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse nicht immer die Haltestellen direkt am Bahnhof anfahren.

Haltestelle der Ersatzbusse:

  • Ravensburg Escher-Wyss-Straße
  • Meckenbeuren Bahnhof
  • Friedrichshafen Flughafen
  • Löwental Barbarossastraße
  • Friedrichshafen Stadt Bussteig 7 oder 8

Weitere Details entnehmen Sie bitte den Fahrplantabellen auf den folgenden Seiten. Informationen erhalten Sie auch im Internet oder bei Ihrem Bahnhof. Die Sonderinformation wird im Internet unter https://bauinfos.deutschebahn.com sowie auf der RAB Seite http://www.zugbus-rab.de  Online gestellt. Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Reiseplanung die abweichenden und teilweise längeren Fahrzeiten und wählen Sie ggf. eine andere Verbindung. Wir bedauern die Ihnen eventuell entstehenden Unannehmlichkeiten und bitten Sie um Ihr Verständnis.

Ihre DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee GmbH (RAB)


 

 

Bauinformation der Deutschen Bahn AG
Die Deutsche Bahn baut derzeit zwischen Oberstaufen und Hergatz ein Kabelführungssystem entlang der Eisenbahn- strecke. Mittlerweile laufen die Arbeiten in Höhe der Ortschaft Mellatz und nähern sich den Gemeindegebieten von Opfenbach und Hergatz. Es sind entlang der Strecke von Oberstaufen bis Hergatz zusätzlich zu den eigentlichen Trogverlegearbeiten in Teilbereichen lärmintensivere Rammarbeiten erforderlich. Die Arbeiten können wegen des tagsüber laufenden Zugbetriebs nur nachts stattfinden.

 

KBS 971, 987  S c h i e n e n e r s a t z v e r k e h r
München - Buchloe - Memmingen - Lindau - Buchloe - Bad Wörishofen

Sehr geehrte Fahrgäste,

noch bis Montag 10. September 4:00 Uhr wird die Strecke München - Zürich zwischen Buchloe und Leutkirch für Bauarbeiten zur Elektrifizierung  gesperrt. Schienenersatzverkehr wird eingerichtet. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Fahrplantabellen und unmittelbar vor Reiseantritt der Fahrplanauskunft auf www.bahn.de.

FAHRPLANTABELLEN zum Download

Trotz sorgfältiger Planung sind in Abhängigkeit von der aktuellen Verkehrslage Zeitabweichungen vom Fahrplan des Schienenersatzverkehrs möglich. Bei wichtigen Terminen oder knappen Übergängen für die Weiterfahrt empfehlen wir deshalb nach Möglichkeit einen früheren Reisebeginn. Bitte prüfen Sie Ihre Reiseverbindung vor Reisebeginn unter www.bahn.de.

Wir bitten um Entschuldigung wegen der unvermeidbaren Unannehmlichkeiten.

Ihre DB Regio Bayern


Weitere Baumaßnahmen:

30. Juli - 19. August:                        SEV Pfaffenhausen - Mindelheim
10. September - 15. Oktober:       
SEV Mindelheim - Sontheim

Haltestellen, Reisegepäck- und Fahrradbeförderung
Bitte beachten Sie die evtl. vom Bahnhof abweichenden Bus-Haltestellen Reisegepäck, Faltrollstühle und Kinderwagen können im Bus mitgenommen werden. Die Fahrrad-mitnahme nur im Rahmen des verfügbaren Platzes möglich. Deshalb kann eine Beförderung leider nicht garantiert werden.

Tarif- und Beförderungsbestimmungen
In den SEV-Bussen gelten die Tarif- und Beförderungsbestimmungen der DB Regio AG. Bitte achten Sie darauf, auch bei Schienenersatzverkehr nur mit gültigem Fahrschein einzu-steigen. Tickets erhalten Sie an allen DB-Automaten und -Verkaufsstellen, in Reisebüros mit DB-Lizenz und DB ServiceStores sowie im Internet unter www.bahn.de oder telefonisch beim DB Reiseservice über 0180 6 99 66 33* (*20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf).

 

 

 

 

 


 

AKTUELLES AUS DEM GEMEINDERAT
Am 8. Oktober 2018 fand die 75 Sitzung...
Mehr...

Hergatz liest 24.10. - 11.11.2018
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,liebe Freunde...
Mehr...

Gemeindeblatt Nr. 22/2018
am 19.10.2018 erschien das 21....
Mehr...































Gästebuch