AKTUELLES AUS DEM GEMEINDERAT



Am 02. Oktober 2017 fand die 60. Sitzung des Gemeinderates Hergatz im Pfarrsaal in Wohmbrechts statt. Es wurden hierbei folgende Beschlüsse gefasst und Informationen bekannt gegeben:


  • Standort für den Neubau der Feuerwehrgerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren Wohmbrechts und Maria-Thann

Die Standorte und Grundrisse für die geplanten Feuerwehrgerätehäuser in Maria-Thann und Wohmbrechts wurden in der Sitzung des Bau-, Grundstücks- und Umweltausschusses am 17.07.2017 sowie in der Sitzung des Gemeinderates am 11.09.2017 vorgestellt und beraten. Das Planungsbüro PSP Prof. Schwarz in Memmingen stellte die zahlreichen Standortvarianten für Wohmbrechts sowie die Varianten direkt an der Turn- und Festhalle oder im angrenzenden Bereich in Maria-Thann vor. Bei dem Standort in Wohmbrechts gibt es nun noch die Möglichkeit, bei Bedarf den gemeindlichen Bauhof anzugliedern.  Für das geplante Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr in Maria-Thann gibt es 3 bekannte Standortvarianten. Diese wurden im Hinblick auf die Mehrkosten der Erschließung aber auch im Hinblick der zukünftigen Qualität des Standortes für das soziale Zusammenleben im Ortsteil Maria-Thann erneut in der Sitzung des Bau-, Grundstücks- und Umweltausschusses am 25.09.2017 beraten. Weiterhin bestand beim Standort in Maria-Thann noch Beratungsbedarf, wie sich die Mehrkosten bei den einzelnen Standortvarianten auf die Gesamtkosten auswirken und ob neben den Ersatzparkplätzen noch weitere Parkplätze im Rahmen des ELER Förderprogramms geschaffen werden sollen. Nunmehr beschloss der Gemeinderat den Standort für den Bau des neuen Feuerwehrgerätehauses in Maria-Thann unterhalb der Turn- und Festhalle in Maria-Thann. Der bisherige Parkplatz wird beibehalten.

Standort Feuerwehrgerätehaus Wohmbrechts

Standort Feuerwehrgerätehaus Maria-Thann


  • Grundrisse der neuen Feuerwehrgerätehäuser in Hergatz

Die Grundrisse für die beiden neu zu bauenden Feuerwehrgerätehäuser  in Maria-Thann und Wohmbrechts wurden vom Planungsbüro Prof. Schwarz, Memmingen mit der Regierung von Schwaben, aber auch mit dem Kommunalen Bayerischen Unfallversicherungsverband erarbeitet. Die Planung wurde mit den beiden Freiwilligen Feuerwehren Maria-Thann und Wohmbrechts  abgestimmt und in der Sitzung des Bau-, Grundstücks- und Umweltausschusses beraten. Spezielle Wünsche und Anregungen wurden soweit finanziell möglich  berücksichtigt, immer im Hinblick auf eine Gleichbehandlung beider Feuerwehren.  Der Gemeinderat beschloss die Grundrisse für das EG und OG wie folgt.

   

  •  Bauvorhaben
Für folgende Bauvorhaben wurde das Einvernehmen erteilt:
  • Neubau eines Einfamilienhauses mit Stellplätzen in der Lindenhofstraße im Ortsteil Schwarzenberg;
  • Einbau einer Küche in das bestehende Lager, Erweiterung des bestehenden Parkplatzes, Überdachung im Anlieferbereich und Errichtung einer Werbeanlage als Tektur zu einem bereits erfolgten Bauantrag im Ortsteil Handwerks;
  • Erstellung eines Einfamilienhauses im Baugebiet Wohmbrechts Südost im Ortsteil Wohmbrechts;
  • Erneuerung des Altbestands einer Lagerschuppens für Bienen und Holz im Ortsteil Hergatz;

Weiterhin wurde über den Neubau eines Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung und 2 Doppelgaragen sowie dem Neubau eines Zweifamilienhauses mit Garagen im Baugebiet Wohmbrechts Südost im Rahmen des Genehmigungsfreistellungsverfahren informiert.

 

Aktuelles
Verkehrsbeschränkung zwischen Wohmbrechts und...
Mehr...

Die Gemeinde Hergatz stellt ein:
   Lesen Sie weiter ..hier..   
Mehr...

AKTUELLES AUS DEM GEMEINDERAT
Am 02. Oktober 2017 fand die 60. Sitzung...
Mehr...































Gästebuch