Wasserbotschafter

Piktogramm Wasserbotschafter



Einige unserer Gastgeber haben sich als Wasserbotschafter zertifizieren lassen. Sie erkennen diese an den Piktogrammen mit den Wasserwellen.

Unsere Wasserbotschafter sind speziell geschulte Gastgeber, die bestens Bescheid wissen über die Westallgäuer Wasserwege .
Sie stellen Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung, geben Tipps zu den einzelnen Wanderungen und vermitteln auf Wunsch ausgebildete Gästeführer. Für Kinder steht in den klassifizierten Stern-Betrieben ein eigens zusammengestellter "Expeditionseimer" mit Bestimmungsbüchern, Lupen und Keschern zum Ausleihen bereit.

Hier finden Sie die Hergatzer Wasserbotschafter .

 

Zehn Westallgäuer Gastgeber absolvieren Schulung zum Käse- und Wasserbotschafter

Die Allgäuer Käsestraße und die Westallgäuer Wasserwege sind zwei der touristischen Leitthemen des Westallgäus. Um ihren Gästen Insider-Tipps rund um diese beiden Themen geben zu können, haben zehn Westallgäuer Gastgeber in den vergangenen Wochen an speziellen Schulungen teilgenommen. Neben 40 anderen Vermietern, die diese bereits 2013 durchlaufen haben, dürfen sie sich nun als Käse- und/oder Wasserbotschafter bezeichnen. Die Schulung zum Wasserbotschafter leitete Biologe, Fotograf und Wasserwege-Kenner Thomas Gretler. Die Teilnehmer lernten an einem Theorieabend Wissenwertes rund um die Naturlandschaft Westallgäu und die 31 Wanderrouten der Westallgäuer Wasserwege. Im Mai folgte eine eintägige Exkursion mit Wanderungen entlang der Unteren Argen und im Wildrosenmoos. Teilnehmen durften ausschließlich Gastgeber, deren Betriebe sterneklassifiziert sind. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Gast bei allen Wasserbotschaftern Expeditionseimer für Kinder mit Lupe, Kescher und Co. vorfindet. Damit wird jede Wanderung schnell zur Naturkundeexkursion!

Bei der Käsebotschafter-Schulung ging es für die Teilnehmer nach Thalkirchdorf zur Käseschule Allgäu. Am eigenen, kleinen Kupferkessel lernten sie, wie Käse hergestellt wird. Außerdem erfuhren Sie allerlei Wissenswertes rund um die Allgäuer Käsestraße. Auch die Käsebotschafter sind allesamt sterneklassifiziert und halten für Ihre Gäste Informationen zur Genussregion in einer besonderen Holzkiste bereit, in die das Logo der Käsestraße eingraviert ist. Bei Gastgebern mit Frühstücksangebot kommt stets regionaler Käse auf den Tisch. Weitere Informationen zu den Käse- und Wasserbotschaftern sowie eine Auflistung aller geschulten Betriebe finden Sie unter www.westallgaeu.de.

 

Aktuelles
Ab sofort geänderte Öffnungszeiten des...
Mehr...

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) gesucht! Die...
  
Mehr...

Gemeindeblatt Nr. 24/2019
am 29.11.2019 erschien das 24....
Mehr...































Bürgerservice Online der Gemeinde Hergatz
Fundbüro der Gemeinde Hergatz
Gästebuch