Allgäu-Außerfern / Tirol barrierefrei


Ein grenzüberschreitendes Projekt für mehr Lebensqualität

Die Region Allgäu-Außerfern / Tirol legt Wert auf die gleichwertige Teilhabe am gesell-schaftlichen Leben für alle - insbesondere Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, Sinnesbehinderte und Senioren. Zudem soll das touristische Konzept für neue Gäste ausgebaut werden. Dafür soll die Information bezüglich Zugänglichkeit und Nutzbarkeit der Freizeit- und Infrastruktur- einrichtungen für Menschen mit Handicap verbessert und die Planung von Freizeitaktivitäten und Urlaubsaufenthalten vereinfacht werden.

Nicht nur Rollstuhlfahrer und Menschen mit Sehschwäche auch Senioren mit Geheinschränkungen, Eltern mit Kinderwagen oder Menschen mit temporären Verletzungen (z.B. Gipsfuß) haben spezielle Anforderungen im öffentlichen Leben. Aufgrund des demografischen Wandels wächst der Anteil an Senioren - und deren Bedürfnisse - in der Zukunft zudem rapide an.

Für 40% der Bevölkerung ist daher ein »Alltag ohne Barrieren« notwendig, für 10% unentbehrlich und für 100% komfortabel.

Öffentlich zugängliche Einrichtungen wie z. B. Übernachtungsbetriebe, Gastronomie, Einzelhandel, Banken, öffentliche Gebäude und Freizeiteinrichtungen wurden von geschulten Teams auf ihre Zugänglichkeit für Menschen mit Behinderung untersucht.

Die dabei gesammelten Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt und Sie können aber auch auf der Landkarte direkt zu einer erhobenen Einrichtungen navigieren.

zur Startseite Allgäu & Tirol barrierefrei
 

 

Infobroschüre zum Download


Bundestagswahl am Sonntag, 24. September 2017
Versand der  Wahlbenachrichtigungskarten Am...
Mehr...

Bekanntmachungen
Bundesstraße 32, Erneuerung östlich Opfenbach...
Mehr...

Aktuelles, Fahrplanänderungen und...
KBS 971 Informationen der Deutschen Bahn AG...
Mehr...































Gästebuch