Coronavirus: Informationen zur Kindertagesbetreuung


Liebe Eltern der Gemeinde Hergatz,

die Zahl der Erkrankungen am Coronavirus ist in den letzten Tagen in Bayern deutlich angestiegen. Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat daher am 13.03.2020 in Abstimmung mit dem Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales eine Allgemeinverfügung zum Besuch von Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und Heilpädagigischen Tagesstätten erlassen.

Danach dürfen Kinder vorerst bis einschließlich 3. Mai 2020 keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder Heil-pädagogische Tagesstätte betreten.


Die bisherige Notbetreuung an Schulen, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen und heilpädagogischen Tagesstätten wird beibehalten und ab 27. April 2020 ausgeweitet. Zukünftig kann die Notbetreuung für Kinder in Anspruch genommen werden, wenn ein Elternteil in systemrelevanten Branchen arbeitet (
Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Telekommunikationsdienste, Enerige, Wasser, ÖPNV, Entsorgung, Staat, Justiz und Verwaltung).

ERKLÄRUNG (Antrag Notbetreuung) ZUM DOWNLOAD

ERKLÄRUNG (Antrag Notbetreuung Alleinerziehende ab 27.04.2020) ZUM DOWNLOAD

6. Sitzung des Gemeinderats am Montag, 20.07.2020
Ladung zur 6. Sitzung des Gemeinderates ...
Mehr...

Die Gemeinde Hergatz stellt ein: Betreuungskraft...
Die Gemeinde Hergatz bietet zum nächstmöglichen...
Mehr...

Ferienprogramm 2018 - Anbieter gesucht! Auch...
Mehr...































Bürgerservice Online der Gemeinde Hergatz
Fundbüro der Gemeinde Hergatz
Gästebuch