Nachrichten

Bekanntmachung - Vollzug der Wassergesetze

BEKANNTMACHUNG - Vollzug der Wassergesetze

Der AOL, Abwasserverband Obere Leiblach, hat beim Landratsamt Lindau (Bodensee) Antrag auf Erteilung einer weiteren gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis für das Einleiten von Niederschlagswasser aus dem BG Wohmbrechts-Ost in einen offengelegten Bach im Bereich des Grundstückes Flur Nr. 12/5, Gemarkung Wohmbrechts gestellt. Die bisherige Erlaubnis endete zum 30.11.2020.
Es wird bekannt gemacht, dass der Plan zum genannten Vorhaben in der Zeit vom 23.04.2021 bis 04.06.2021 im Rathaus der Gemeinde Hergatz, Obergeschoss, Salzstraße 18, 88145 Hergatz zur Einsichtnahme öffentlich ausliegt.

Es wird darauf hingewiesen, dass

  1. Einwendungen gegen das Vorhaben im Zeitraum bis zu zwei Wochen nach dem Ablauf der Auslegungsfrist bei der Auslegungsbehörde oder beim Landratsamt Lindau, Bregenzer Straße 35, 88131 Lindau (Bodensee), Zimmer Nr. 321, III. Stock, schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden können,
  2. mit Ablauf der Einwendungsfrist alle Einwendungen ausgeschlossen sind, die nicht auf besonderen privatrechtlichen Titeln beruhen,
  3. bei Ausbleiben eines Beteiligten an einem auf die Auslegungsfrist folgenden Erörterungstermin auch ohne ihn verhandelt werden kann,
  4. a)  Personen, die Einwendungen erheben von dem Erörterungstermin durch öffentliche Bekanntmachung benachrichtigt werden können
    b)  die Zustellung der Entscheidung über die Einwendungen durch öffentliche Bekanntmachung ersetzt werden kann, wenn mehr als 50 Benachrichtigungen oder Zustellungen vorzunehmen sind.
  5. auf der Internetseite www.landkreis-lindau.de/Bürgerservice-Online-Dienste/Bürgerservice/Bekanntmachung der Inhalt der Bekanntmachung veröffentlicht wird. Es sind die zur Einsichtnahme bei der Stadtverwaltung Lindau (B) ausgelegten Unterlagen maßgeblich.

Oliver-Kersten Raab
Erster Bürgermeister